15 Jahre QUICK CHANGE Bücher

Als Verwandlungskünstler musste ich mir Ende der 1990’er alles selbst erarbeiten. Ich ärgerte mich so sehr über mangelnde Fachliteratur, dass ich 2001 meinen ersten Artikel in der Magie veröffentlichte. Vor 12 Jahren, also 2003, schrieb ich mein erstes Buch, es erschien bei Christian Jedinat auf FISM 2003. Vor 15 Jahren gestaltete ich es mit Lee Alex und Christian M. Thurnes komplett neu in englischer Sprache. QUICK CHANGE – rapid costume changes for men war ein Verkaufsschlager im Zauberhandel. Weltweit sprossen Quick Change Acts wie Pilze aus dem Boden. In den letzten zehn Jahren entstanden weltweit unzählige Quick Change Acts. In fast jedem zivilisierten Land traten Quick Change Acts bei Got Talent Sendungen oder Magierwettbewerben auf. Galt Quick Change zu meinen Zeiten noch als exklusive Randsparte, wo man in Wettbewerben noch statt in „Illusionen“ in „allgemeine Magie mit Musik“ gewertet wurde, könnte man heute eine eigene Sparte eröffnen. Ohnehin ist Quick Change im Zirkus und Varieté seit einem Jahrhundert eine eigenständige Sparte neben Zauberern, Illusionisten, Bauchrednern und eben Quick Change Artisten. Aber das nur nebenbei. Zwischenzeitlich ist eine neue Generation von Verwandlungskünstlern herangewachsen, daran merkt man, dass man alt wird.

Es ist auch erstaunlich, wie viele Autoren mir nachzogen und ihre Ideen in Büchern veröffentlichten. (DVDs und Wire-O Heftchen lasse ich einmal außen vor) Die Liste der publizierten Bücher der letzten 10 Jahre ist noch überschaubar, jedoch das in ihnen veröffentlichte Material eine derart große Schatztruhe, für die meine Generation noch ein Vermögen investiert hätte.

quickchangebooks1912-2015.jpg

In der heutigen Zeit wagen es nur noch wenige Künstler, gute Bücher in herausragender Qualität zu publizieren. Das jüngste Buch über Quick Change erschien gerade in der Schweiz von den amtierenden Weltrekordhaltern Nathalie & Eli, herausgegeben von Retonio’s Dreamfactory. Die beiden Weltmeisterinnen küren in einer Topliste die best gekleideten Quick Change Acts der Welt, wo wir (Lex & Alina) gleich nach Sos & Victoria und David & Dania erscheinen, was uns sehr schmeichelt.

So berührt es mich emotional, 15 Jahre nach Beginn meiner Buchreiche, etwas angestoßen zu haben, was nahezu explodierte. Heute möchte ich Ihnen ein „MUST READ“ aus meiner Bibliothek vorstellen. Alles Quick Change Bücher.

Pressemeldung

Vom 15.-18.04.2015 fand in Frankfurt am Main die Leitmesse für Veranstaltungstechnik “Prolight + Sound″ statt. Eine der Messehallen widmete sich der Film- und Theatertechnik. Hier fand die Jahrestagung der GTKOS statt, der Gesellschaft der Theater Kostümschaffenden. Auf dieser Fachveranstaltung kam es in der VIP-Lounge zu einem exklusiven Fachgruppentreffen herausragender Gewandmeister Deutschlands, zumeist Leiterinnen oder Leitern von Kostümabteilungen deutschsprachiger Theater- und Opernhäuser. Seminarleiter des 3-stündigen Symposiums war Lex Schoppi.

Lex Schoppi betreibt eine Werkstatt für FX-Spezialkostüme. Seine Arbeit für die Bayreuther Wagner-Festspiele bewog den GTKOS – Verband, ihn in diesem Jahr als Seminarleiter zu nominieren. Mit seiner Werkstatt arbeitet er nicht nur für Zauberer und Artisten, sondern realisiert auch Unmöglichkeiten, an denen sich Gewandmeister den Kopf zerbrachen. Als Coach und Consultant ist er international unterwegs.

Die GTKOS ist eine Plattform für alle Berufe im Kostümbereich bei Filmstudios, Theatern, Opern und Veranstaltungshäusern im deutschsprachigen Raum.

Pressemeldung

Aufgrund massiver Raubkopien aus dem chinesischen Markt, welche in haarsträubender Qualität mit falscher Bedienungsanleitung viele Magier in der Welt täuschen, habe ich mich entschlossen, mein Produkt „Quick Change Bow Tie“, die farbwechselnde Fliege, vom Markt zu nehmen. Um weiteren Schaden von meinem Ruf abzuwenden, ist dieses Produkt offiziell nicht mehr zu bekommen.

Grund: Sehr viele der auf dem Markt erhältlichen Exemplare tragen meine Marke, meinen Namen und mein Gesicht, es sind aber chinesische Fälschungen. Viele getäuschte Kunden schrieben mir (!) wegen der schlechten Qualität und baten um eine brauchbare Erklärung. Die Raubmafia produzierte sogar ein Erklärvideo, in dem sie eklatante Fehler bei der Bedienung machten. Soviel zur Gründlichkeit des Kopierertums.

Statt Prozesse gegen Hersteller oder Wiederverkäufer zu führen, habe ich das Produkt vom Markt genommen. Was nicht mehr existiert, kann auch nicht mehr kopiert werden; zumindest kann bei neu eingestellten oder beworbenen Produkten nicht mehr behauptet werden, sie seien von mir.

Mit magischen Grüßen

Lex Schoppi

www.lexschoppi.com

null

Pressemitteilung

Lex Schoppi’s Buch „QUICK CHANGE (1) rapid costume changes for men“ ist seit dem Frühjahr diesen Jahres in zweiter Auflage ausverkauft. Auf ausdrücklichen Wunsch von Murphys Magic, dem Zaubergroßhandel aus Kalifornien, kommt es nun zu einer dritten Auflage in englischer Sprache. QUICK CHANGE (1) erschien in deutscher, englischer und französischer Sprache mit insgesamt 5 Auflagen und zwei e-bookversionen. Lex Schoppi ist in der Bestsellerliste von Murphys Magic im „Allstar Verzeichnis“, einer Highscoreliste der erfolgreichen Autoren und Trickhersteller. Auffallend ist, dass kein weiterer deutscher Autor oder Trickhersteller in diesem Verzeichnis gelistet ist.

Bis auf weiteres ist das derzeit ausverkaufte Buch auch als ebook bei Lybrary und bei ihm direkt erhältlich.

Lex Schoppi betreibt eine Spezialkostümwerkstatt, mit der er international tätig ist. Er entwickelt technische Lösungen für Traumeffekte und fertigt auf Basis seiner Entwürfe unikate Spezialkleidung. Gewandmeister von Theatern, Opern und TV-Produktionen buchen Lex Schoppi als technischen Berater für FX-Effekte. Er wirkte in TV-Shows, Musikvideos und zuletzt bei den Bayeuther Festspielen mit. In seiner Fachliteratur vermittelt er ambitionierten Zauberkünstlern wertvolle Tipps für den Einstieg in die faszinierende Welt der Verwandlungskunst.

Allstarliste:

http://www.murphysmagic.com/AllStars.aspx


http://www.lexschoppimagic.com

Diese email erhalten Online-Redakteure und Vorstandsmitglieder deutschsprachiger magischer Vereinigungen.

Lex Schoppi & Alina mit dem goldenen Wappen von San Marino geehrt

Jährlich findet in der Republik San Marino das Internationale Festival der Magie statt, welches vom TV Sender San Marino begleitet und ausgestrahlt wird. Lex & Alina traten mit ihrer Haute Couture Quick Change Show in der großen internationalen Samstag-Abend-Galashow auf. Lex Schoppi & Alina erhielten am Ende der Gala als Anerkennung ihrer exklusiven Show das Prädikat „Premio Arzilli gioielli“, das goldene Wappen der Republik San Marino, gesponsert vom größten Juwelier des Stadtstaates, Arzilli. Für Lex Schoppi und Alina ist dieses wohl eines der „hochkarätigsten“ Stücke in ihrer Trophäenvitrine.

Lex Schoppi & Alina honour from repubblica di San Marino - what a pleasure

San Marino ist die älteste Republik der Welt und hat bis heute in dieser Form Bestand. Der Stadtstaat liegt neben Rimini an der Adria und wird gekrönt von einem 756 Meter über die Stadt hinausragenden, extrem steilen Felsen, auf dem die Festung La Guaita mit seiner kleinen Altstadt thront. Direkt dort oben befindet sich der Kursaal, das Kongressgebäude des jährlichen Zauberkongresses der Republik San Marino. Organisiert wird das Festival vom Lokalmatador Mago Gabriel, welcher dieses Festival stets zu einem großen Medieninteresse werden lässt. Die große Samstagabendgala fand im städtischen Theater am Fuße der Festung statt und war mit seinen ca. 1200 Sitzplätzen bis auf den letzten Platz ausverkauft. Durch das überdurchschnittlich hohe Medieninteresse wurde sogar über den Zauber-Wettbewerb im TV berichtet und die Siegernummer ausgestrahlt.

Der Kongress in San Marino zeichnete sich durch eine familiäre Atmosphäre aus und ist mit Workshops und Seminaren eine exklusive und empfehlenswerte Adresse für einen angenehmen Bildungsurlaub. Zauberbegeisterte standen in der Frühlingssonne bei 19°C vor den Türen, um die gerade erlernten kubikmetergroßen Seifenblasen zu produzieren. In den Kongresssälen behandelten die Seminare: Zauberhistorie, Karten, Bühnenpräsenz und Schauspielkunst.

Nächste Seite »